Logo Seelenhütte
Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Praxis
Ich bin für Sie da bei:

  • psychischen und psychosomatischen Erkrankungen
  • Depressionen
  • Ängsten, Panik, Phobien und Zwänge
  • Schlafstörungen
  • Umgang mit Krisensituationen
    (z.B. Trennung, Beziehungsprobleme, Trauer, Sinnkrisen)
  • Sterbebegleitung
  • Traumata/Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Schmerzerkrankungen (z.B. Kopfschmerzen, Migräne)
  • Burn-out, Stressmanagement
  • Suchterkrankungen
Praxis
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet,
wird man sie anderswo vergeblich suchen.
(Francois de La Rochefoucauld)
Klinische Hypnosetherapie
Einzige Voraussetzung ist, dass Sie selbst die Entscheidung für eine Wende in Ihrem Leben treffen!

Hypnose ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Sie wirkt sowohl auf der geistigen und emotionalen als auch auf der körperlichen Ebene. Hypnose ermöglicht es, die emotionalen Ursachen einer Krankheit zu erkennen und zu behandeln.

Das griechische Wort “ hypnos” heißt zu Deutsch Schlaf. Trotzdem handelt es sich bei der Hypnose nicht wirklich um Schlaf. Bei der Hypnose wird ein eher tranceartiger Zustand erreicht. Obwohl jemand, der in Trance/Hypnose ist, häufig so aussieht, als würde er schlafen oder gar bewusstlos sein, ist dem nicht so. Jeder von uns geht täglich in einen sehr leichten Trancezustand z.B. bei einem guten Tagtraum, Hören von rhythmischer Musik oder beim Einschlafen. Die Hypnose ist also keine Zauberei oder Hokuspokus, sondern eine natürliche Fähigkeit, mit deren Hilfe sich die ureigene, innere Aufmerksamkeit aktivieren lässt. Wir nutzen diese um bestimmte Lebenssituationen oder Beschwerden zu verbessern.

In der Hypnosesitzung werden Sie alles miterleben. Sie werden, auch im tiefsten Trancezustand, nur Suggestionen annehmen die mit Ihrem Wertesystem im Einklang stehen - deshalb verlieren Sie nie die bewusste Kontrolle und können selbst tiefe Hypnosen in Bruchteilen einer Sekunde beenden. Die Hypnose kann auch nicht gegen Ihren Willen eingesetzt werden.

Als Hypnotiseur aktiviere ich mit meinen Methoden und meinem Wissen Ihre Selbstheilungskräfte.
Die Hypnosetherapie kann daher relativ schnell z.B. psychische Blockaden lösen, Ängste und Panik auflösen und Schmerzen lindern. Mit Ihrer Hilfe können persönliche Kraftquellen erschlossen werden, die Vertrauen in sich selbst, Mut und innere Sicherheit zur heilsamen Medizin werden lassen.

Progressive Muskelrelaxation (PMR)
Die Progressive Muskelrelaxation (PMR), häufig auch Progressive Muskelentspannung (PME) genannt, wurde in den 30er Jahren von dem amerikanischen Arzt und Psychologen E. Jacobson entwickelt. Es handelt sich dabei um eine Methode, bei der durch das An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen ein Entspannungszustand erreicht wird. Die Konzentration liegt hierbei auf dem Erspüren des Unterschieds zwischen An- und Entspannung.
Mit entsprechender Routine kann dann immer schneller der Entspannungszustand erreicht werden und kann auch im Alltag zwischendurch dafür sorgen, kurz "runterzufahren".

Progressive Muskelentspannung kann neben der Entspannung auch die Linderung von zum Beispiel Schlafstörungen, Ängsten, Burnout, Depression, Neurodermitis, Bluthochdruck u. v. m. unterstützen. Aus diesem Grund werden Entspannungsverfahren auch in der Psychotherapie eingesetzt (Entspannungstherapie).

Eine PMR- Einzelsitzung gestalte ich individuell nach Ihren Bedürfnissen.

Traumreisen & Fantasiereisen
Im Rahmen einer Traum- oder Fantasiereise hören Sie unterschiedliche Geschichten, die Sie mit Hilfe Ihrer Vorstellungskraft selbst miterleben: Sie sehen Bilder und können sogar Geräusche, Gerüche und andere Empfindungen wahrnehmen.
Sorgen und Ärger des Alltags geraten kurz in Vergessenheit. Sie erreichen einen körperlichen und seelischen Entspannungszustand, aus dem Sie neue Kraft und Energie schöpfen können.

Gesprächstherapie nach C. Rogers
Das offene Gespräch mit Wertschätzung, Empathie und Echtheit ist für mich die Grundlage der zwischenmenschlichen therapeutischen Beziehung.

Die klientenzentrierte und lösungsorientierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers (amerik. Psychotherapeut, 1902-1987) geht davon aus, dass der Mensch alles Notwendige zur Heilung bereits in sich trägt und am besten in der Lage ist seine persönliche Situation zu analysieren und Lösungen für seine Probleme zu erarbeiten.
Honorar und Kostenerstattung

Sie genießen bei mir die Vorteile einer Bestellpraxis. Das bedeutet, Sie sitzen nicht in überfüllten Wartezimmern und bei mir kommt auch kein Zeitdruck auf. Dies ermöglicht uns eine angenehme Gesprächsatmosphäre.

Häufigkeit und Dauer
Die Anzahl und Dauer der Sitzungen richten sich nach Ihrer Ausgangssituation, Persönlichkeit und Ihrem Anliegen. Der Umfang wird gemeinsam festgelegt und ich integriere die individuell passende Therapiemethode in Ihre Behandlung.  

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Therapieverfahren nicht den Besuch beim Facharzt noch dessen Diagnose oder Behandlung ersetzen. Dies gilt auch für die Einnahme oder das Absetzen von verschriebenen Medikamenten oder Therapien. Im Zweifelsfalle muss der Arzt konsultiert werden. Ich gebe kein Heilversprechen ab und stelle keine ärztlichen Diagnosen oder bewerte einen ärztlichen Befund.
Telefonische Beratung bis 15 min
kostenlos
Anamnese/Befunderhebung
75 €
Therapiesitzung 60-90 min
90 €
Die Leistungen sind nach § 4 Nr. 14a bzw. § 19 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Gerne biete ich in Ausnahmefällen Hausbesuche (zzgl. 15,00 Euro) an. Sprechen Sie mich dazu gerne an.

Einen (ersten) Termin vereinbaren wir telefonisch unter: 0157-30033624

Während der Therapiesitzung kann ich Ihren Anruf leider nicht entgegennehmen. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf meiner Mailbox und ich rufe Sie schnellstmöglich zurück oder senden Sie mir eine E-Mail an: psychotherapiepraxis-meinhardt@web.de

Die Behandlung in einer Privatpraxis kann in der Regel nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden. Es erfolgt daher auch keine Übermittlung von Daten an Ihre Krankenkasse und Ihnen entstehen keine späteren Nachteile bei der Berufswahl oder beim Wechsel in eine private Krankenkasse oder Zusatzversicherung.

Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Therapie als Sonderausgabe/außergewöhnliche Belastung in der Steuererklärung geltend gemacht werden kann. Fragen Sie hierzu Ihren Steuerberater.

Terminabsage
Ihr Termin ist speziell für Sie reserviert. Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie mir diesen bitte mind. 24 Stunden vorher ab. Haben Sie bitte Verständnis, dass ich bei einer kurzfristigen Absage ein Ausfallhonorar von 50,00 Euro in Rechnung stelle.

Schweigepflicht
Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich an die Schweigepflicht gebunden. Sämtliche Dokumentationen und Unterlagen unterliegen ebenfalls der Schweigepflicht.
Über mich

  • Jahrgang 1984
  • verheiratet, 2 Töchter
  • Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie
  • Zertifizierte Hypnosetherapeutin nach Dr. Norbert Preetz
    Deutsches Institut für Klinische Hypnose / Magdeburg
  • Kursleiterin für Progressive Muskelrelaxation (PMR)
  • Gesprächstherapie nach C. Rogers
  • 20 Jahre Berufserfahrung als Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Erwachsenenpflege und ambulanter Tätigkeit
  • Klinische Erfahrung in der Psychiatrie, Psychosomatik; Kinder- und Jugendpsychiatrie

Kontakt

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
Christin Meinhardt
Hauptstraße 2
08261 Schöneck

Mobil: 0157-30033624

Mitglied im




Zurück zum Seiteninhalt